Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Doris Blum-Gündel

Heilpraktikerin

zertifizierte Kinderheilpraktikerin -  Fachberaterin für naturgemäße   Kinderheilkunde 

 

  Terminvereinbarung:

 Tel.  0152-26 70 52 68

 

 Lößnitzer Straße 31

 08141 Reinsdorf

 ___________________________

Heilpraktikerin

Kinderheilpraktikerin

Landkreis / Stadt Zwickau

 

Der erste Termin

und wie es danach weiter geht

 

 Um einen ersten Gesprächstermin zu vereinbaren, nutzen Sie bitte immer folgende Rufnummer.

0152-26 70 52 68

Von Montag bis Freitag erreichen Sie mich so persönlich oder Sie werden gebeten, Ihren Namen und Ihre Rufnummer anzugeben.

Ich höre den Anrufbeantworter mehrmals täglich ab und rufe dann so bald als möglich zurück.

 Bei der Terminvereinbarung bespreche ich mit Ihnen selbstverständlich auch alle Details zur Vergütung meiner Tätigkeit. 

Zum ersten Termin treffen wir uns dann entweder in meiner Praxis oder ich komme zu Ihnen. Für Familien mit kleinen Kindern und gehbehinderte Patienten biete ich die Möglichkeit des Hausbesuchs an (bis ca. 15 km entfernt vom Praxissitz). Öffentliche Parkplätze befinden sich vor dem Praxisgebäude und in ca. 100 m gibt es einen Parkplatz. Die Bushaltestelle "Forsthaus" ist etwa   150 m entfernt.

In unserem Anamnesegespräch werden wir gemeinsam die Informationen sammeln, die für die Behandlung bzw. Beratung nötig sind.

Das schließt die akuten Beschwerden, die Krankheitsgeschichte, die Einsicht in bereits vorhandene Untersuchungsbefunde, eine körperliche Untersuchung und eventuell die Labordiagnostik ein. Dafür sollten Sie ca. 1 - 1,5 Stunden einplanen.

Bitte bringen Sie zum Anamnesegespräch die Kopien der aktuellen und wichtigen früheren Untersuchungsbefunde mit. Sollte es sich um mehr als fünf A4-Seiten handeln, bitte ich Sie, mir die Befunde vorab per Post zu senden, so dass mir diese spätestens eine Woche vor unserem Anamnese-Termin vorliegen. Dann müssen Sie nicht auf mich warten, während ich lese und wir können uns im Gespräch und bei der Untersuchung auf die Inhalte konzentrieren, welche für die Vorbereitung einer Behandlung bzw. die Erstellung eines Therapieplans relevant sind.

Sofern Sie einverstanden sind, ist mir die gute Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden Ärzten / Therapeuten wichtig, um Sie mit der gebotenen Sorgfalt behandeln zu können.

Anschließend (meist beim zweiten Besuch, Dauer ca. 1 Stunde) besprechen wir dann die Möglichkeiten der Behandlung(en), deren Ablauf und Dauer und was sonst noch für eine erfolgreiche Therapie zu beachten ist. Besonders wichtige Informationen erhalten Sie schriftlich mit dem Therapieplan, damit Sie jederzeit noch einmal nachlesen können.

Ich lege großen Wert darauf, meine kleinen Patienten in alle Entscheidungen mit einzubeziehen und alles kindgerecht zu erklären. 

Die Behandlung startet meist beim zweiten Termin. Bei akuten Beschwerden (z.B. Schmerzen) versuche ich natürlich sofort zu helfen.

Damit wir gemeinsam den Verlauf der Behandlung einschätzen können und ich unter Umständen die Therapiemaßnahmen anpassen kann, werden wir Folgetermine vereinbaren. Diese finden Sie ebenfalls im Therapieplan.